Zur Startseite: http://arriba-hausarzt.de/

Herzkatheter

CAG

Der Einsatz invasiver koronarer Diagnostik bei Verdacht auf stabile koronare Herzkrankheit (KHK) variiert stark, Deutschland ist international Spitzenreiter. Aktuelle Leitlinien verlangen, nicht-invasive Maßnahmen bei der Diagnostik auszuschöpfen, Patienten über Optionen zu informieren und mit ihnen gemeinsame Therapieziele zu vereinbaren.

Das Modul CAG hilft, das Ziel einer möglichen Herzkatheter-Untersuchung zu klären (diagnostisch, präventiv, symptomatisch). Schrittweise werden Informationen über den Nutzen möglicher Maßnahmen (Revaskularisation) dargestellt. Damit lassen sich zusammen mit dem Patienten Therapieziele und die nächsten Maßnahmen besprechen.

Verfügbarkeit: Modul ab 2019 verfügbar